WF on Tour: CoW Saar Strike (14.10.2017 – Saarbrücken)

Erneut waren wir für Euch bei CoW (Championship of Wrestling) und haben einige Eindrücke mitgebracht. Die Halle war mit 220 begeisterten Zuschauern gefüllt.

Der Ringsprecher Oliver Seidel kündigte an, dass die Show in 5 Minuten losgehen würde. Kurz darauf sah man die Keel Holding (Sasa Keel und Aaron Insane) wie sie Tristan Archer zum Ring prügelten. Gefolgt von ihrem Manager und General Manager der COW Alex Wonder. Sasa Keel nahm ein Mikrophon und machte die Franzosen schlecht. Dann kam der Tag Team Partner von Archer Rene Dupree in den Ring gestürmt um seinem Partner zu helfen. Die Keel Holding stürmten aus dem Ring auf die Tribüne. Dupree nahm ebenfalls ein Mikro und sagte, dass sie sich die Tag Team Titel holen werden. Dann zog er sein Shirt aus unter dem er noch ein „WONDER SUCKS“ Shirt trug. Danach verließen alle den Ring.

Die Show begann mit der Feier von Alex Wonder, der sich ja zum Champion der Champions gekrönt hatte. Nach ein paar Worte kam Matt Mayhem in den Ring. Nach einem kleinen Wortaustausch setzte Alex Wonder ein Match fest zwischen Matt Mayhem und dem Alex Wonder Guy. Als Zusatz holte er noch Marius van Beethoven in den Ring und sie prügelten auf Mayhem ein. Bernd Föhr und Farmer Joe kamen ihm zur Hilfe. Dann setzte Wonder ein 6 Man Tag Team Match fest und holte für sein Team noch Alpha Kevin dazu, der nicht gerade begeistert war, in dem Team zu sein.

6 Man Tag Team Match
Farmer Föhr (Farmer Joe & Bernd Föhr) & Matt Mayhem VS Alex Wonder Guy & Marius van Beethoven und Alpha Kevin

Sieger des Matches Alex Wonder Guy, Marius van Beethoven und Alpha Kevin durch Pinfall von Alpha Kevin an Bernd Föhr.

Triple Threat Match
The psychosocial Medi VS Timo Zimone VS Just Nick

Zu Beginn des Matches schmissen Medi und Nick erst einmal Timo aus dem Ring. Sie respektieren sich, aber gaben unter sich bekannt, dass jeder alles dran setzen wird um zu gewinnen. Timo nahm sich ein Stuhl und setzte sich erst mal zum Publikum und sah dem Schauspiel erst einmal aus sicherer Entfernung zu. Nach einer gewissen Zeit mischte er dann mit und gewann auch erst mal die Oberhand gegen beide. Im Laufe des Matches kamen beide wieder zurück und konnten Timo wieder in seine Schranken weisen. Medi machte Nick nochmal klar, dass er dieses Match unbedingt gewinnen möchte. Darauf warf Nick ihn aus dem Ring, stieg auf das Seil und machte seinen Finisher gegen Timo. Es folgte das Cover.
Sieger des Matches Just Nick durch Pinfall an Timo Zimone.

Michael Isotov kam mit seinem Manager Alex Wonder in den Ring. Er beleidigte das Publikum, dass es ein versoffenes Volk sei. Er sprach eine Open Challenge aus und sagte, dass wenn er gewinnt das Bier bis zur Pause den doppelten Preis kosten würde. Direkt kam Mike Schwarz in den Ring. Der frisch gekürte CWE Hardcore Champion nahm die Open Challenge Herausforderung an. Er sagte nicht nur, wenn er gewinnen würde, dass es dann das Bier bis zur Pause für 1,50€ geben würde, nein, er setzte auch noch seinen Titel aufs Spiel und aus dem Match wurde ein Hardcore Match.

Hardcore Match um den CWE Hardcore Championship (und Preis des Bieres)
Michael Isotov VS Mike Schwarz (c)

Die beiden prügelten sich durch das Publikum und mit Gegenständen aufeinander ein.An der Ringseite warf Mike auch mit Frisbees auf Michael ein. Kurz vor Ende des Matches kam sogar ein Stuhl zum Einsatz.

Sieger des Matches Mike Schwarz durch Pinfall. Und somit weiterhin CWE Hardcore Champion und die Fans bekamen das Bier bis und während der Pause für 1,50€.

Match um den COW Womans Championship
Amale Winchester VS Alpha Female (c)

Der Ringrichter Michele gab bekannt, dass wenn Alpha Female ihn anfassen würde, dass sie dann direkt ihren Titel verlieren würde. Das Match war von Anfang an korrupt. Jedes mal wenn Alpha Female ein Cover ansetzte zählte Michele nur immer eins. Nach einer Zeit wurde es Ringrichter Manuel zu viel und er zog Michele aus dem Ring und fragte was das ganze solle. Die beiden diskutierten außerhalb des Ringes. Währenddessen setzte Alpha Female noch ein Cover an. Ringrichter Buff stürmte in den Ring und zog das Cover durch.
Siegerin des Matches Alpha Female durch Pinfall und weiterhin COW Womans Champion.

Nach diesem Match war die erste Hälfte vorbei und es begann die Pause.

Triple Threat Match um den COW/WPWI United Championship
TKO VS Senza Volto VS Juvenile X (c)

Die drei schenkten sich nichts. Zwei wollten den Titel gewinnen und einer wollte ihn verteidigen. Die Fans waren zum Teil gespalten. Es halten Sensa Volto und TKO Rufe. Das veriet die meisten waren gegen Juvenile X. Es gab ein Technick Feuerweg von allen Teilnehmern. Nachdem der Finisher von TKO beim zweiten Versuch geglückt war konnte er den Sieg für sich einholen und den Titel gewinnen.
Sieger des Matches TKO durch Pinfall an Juvenile X und somit neuer COW/WPWI United Champion.

Nach dem Match nahm Juvenile X ein Mikrophon und wollte etwas zu TKO sagen. Doch dann ließ er das Mic fallen und ging aus dem Ring in den Backstage Bereich. TKO wurde noch von den Fans gefeiert.

Tag Team Match
Pretty Bastards (Maggot & Ahura Kid) VS The Rotation & Julian Pace

Es war ein richtig ausgeglichenes Match beider Teams. Rotation und Julian zeigten ihre gewohnte Highflying Action und die Pretty Bastards hatten einige Dopple Team Moves auf dem Kasten. Gegen Ende sah es so aus, als würden Rotation und Pace den Sieg für sich entscheiden können. Doch dann machte Julian ausversehen ein Highflying Move gegen seinen Partner und knockte ihn somit aus. Er war erschrocken und wütend zugleich. Diese Situation nutzten die Pretty Bastards und setzten ihren Finisher ein.
Sieger Team Pretty Bastards durch Pinfall an Julian Pace.

Single Match
Maverick Cross VS Tommy Blue Eyes

Die meiste Zeit war Maverick Cross der dominierende in diesem Match. Selten , dass Tommy eine Aktion ausführen konnte. Nur gegen Ende des Matches nutze er seine Chance, stieg auf das Seil und setzte seinen Finisher ein. Das Cover ging durch und Tommy konnte es selbst kaum fassen, dass er es noch geschafft hatte dieses Match für sich zu entscheiden.
Sieger Tommy Blue Eyes durch Pinfall.

MAIN EVENT
Tag Team Match um die COW Tag Team Championships
Tristan Archer & Rene Dupree VS Keel Holding (c) mit Manager Alex Wonder

Als die Keel Holding zum Ring kamen wurden sie direkt von Archer und Dupree attakiert. Während des Matches ließ es sich Alex Wonder nicht nehmen auch mal einzugreifen, wenn der Ringrichter nicht hin sah. Tristan Archer wurde es irgendwann zu bunt und sprang Wonder vom Ring aus nach draußen an. Es sah recht gut für Archer und Dupree aus. Beim Cover von Archer an Aaron rettete Sasa Keel nochmal seinen Partner, traf aber dabei den Ringrichter Manuel, der dadurch ausgeknockt wurde. Und plötzlich attackierte Dupree seinen eigenen Partner Archer mit dem Gürtel und verließ den Ring.

Als Ersatz kam Ringrichter Michele zum Ring. Keel Holding machten ihren Finisher und setzten das Cover an, worauf Archer aber raus kam. Rene Dupree kam zurück und machte seinen Finisher. Wieder das Cover von Keel Holding, welches diesmal zum Sieg führte.
Sieger Keel Holding durch Pinfall an Tristan Archer und somit weiterhin COW Tag Team Champions.

Rene Dupree kam nochmal zum Ring zurück und bekam von Alex Wonder ein „ALEX WONDER GUY“ Shirt und sie umarmten sich. Mit einem hinterhältigen Grinsen verließen die Keel Holding mit Alex Wonder und Rene Dupree den Ring unter den Buh Rufen der Fans.

Der Ringsprecher Oliver Seidel verabschiedete die Zuschauer und bedankte sich bei allen.

_____________________________
Feel free to LIKE & Support us on FACEBOOK & TWITTER – Thank You 🙂

Bericht: Andreas / Fotos: Nadine

About