WF on Tour: wXw „We Love Wrestling Tour“ (02.06.2017, Hilpoltstein)

Am letzten Wochenende lud wXw erstmals nach „Hilpoltstein“ (der Heimatstadt Absolutes Andys) ein. Ein Zelt sollte als Location dienen und ca. 300 Zuschauer fanden zu diesem Event. Wir waren im Rahmen der „We Love Wrestling“ Tour 2017 für Euch dabei..

____________________

Singles Match
Marius Al-Ani vs. Oliver Carter
Oliver Carter feierte sein Debüt Match bei wXw und trat gegen Mr. „No Bullshit“ Marius Al-Ani an. Beide konnte gute Aktionen in und außerhalb des Rings zeigen. Dennoch konnte sich Marius Al-Ani den Sieg durch den Frogsplash sichern. Nachdem Match gaben sich die beiden die Hand.
WINNER: Marius Al Ani (Pinfall nach Frog Splash)

Singles Match
Hakeem Wakur vs. Günter Schmid
Hakeem Waqur legte sich sofort mit den Fans an und beschimpfte diese, bis Günter Schmid (Johnny McRockford) eine Herausforderung an Waqur aussprach. Schmid stürmte zum Ring und wurde von Waqur angegriffen, konnte sich doch bald zu Wehr setzen. Wakur befand sich nicht selten am Boden und die Fans standen klar hinter Schmid. Der erfahrene Wakur spielte aber seine Stärken aus, so das dem eher limitierten Schmid das Nachsehen blieb.
WINNER: Hakeem Wakur (Submission durch Camel Clutch)

Womens Match
Melanie Gray vs. Alpha Female
Die Fans bejubelten beide Wrestlerinnen und Alpha Female hatte die meiste Zeit des Matches klar die Oberhand, dennoch konnte sich Melanie Gray mit einigen Aktionen den Sieg sichern.
WINNER: Melanie Gray (Pinfall nach Swanton Bomb)

Tag Team Match
Ilja Dragunov & Laurance Roman vs. Stones & James
Die Fans waren klar auf der Seite von dem 16 Carat Gold Sieger 2017 & dem Waschbär Laurance Roman. Jaxon & James zeigten  einige unfaire Aktion gegen ihre Gegner, meist wenn der Ringrichter abgelenkt war und und konnten sich dadurch einige (kurzzeitige) Vorteile sichern. Dennoch konnten sich Dragunov & Laurance Roman immer wieder ins Match zurückkämpfen und am Ende den Sieg einfahren. Dragunov zeigte gegen Alexander James den Torpedo Moskau und pinnte James dann.
WINNER: Dragunov & Roman (Pinfall nach Torpedo Moskau)

Singles Match
Julian Nero vs. Toni Harting
Nero kam heraus und verteilte sein „Nero Consulting“ Visitenkarten im Publikum. Er versuchte Toni „Tiger“ Harting zu überreden sich bis 3 auf den Boden zu legen, Harting schaute Nero an & schlug ihn mit der Faust ins Gesicht. Harting war bei den Fans beliebt, dennoch konnte sich Nero mit der Nero Wasteland durchsetzen und gewinnen.
WINNER: Julian Nero (Pinfall nach Flying Kneedrop)

Singles Match
Absolute Andy vs. Avalanche
Zwischen Andy & The Avalanche gab es einige Kraftproben, in denen sich beide einiges geliefert haben. Es gab auch außerhalb vom Ring Wrestling Action zu sehen. Zum Ende wollte The Avalanche Absolute Andy mit einem Stuhl schlagen, dies klappte nicht. Später wurde der Ringrichter versehentlich niedergeschlagen und Avalanche konnte den Stuhl unfair einsetzen. Am Ende konnte Absolute Andy trotzdem mit dem F-5 den Sieg holen und mit den Fans feiern.

WINNER: Absolute Andy (Pinfall nach F-5)

Bilder & Bericht: Nadine

_____________________________
Feel free to LIKE & Support us on FACEBOOK & TWITTER – Thank You 🙂

About