WF on Tour: wXw „We Love Wrestling Tour“ (18.02.2017, München)

Auch an diesem Wochenende waren wir wieder für Euch unterwegs, um von den Wrestling Veranstaltungen zu berichten. Dieses Mal (18.02.2017) besuchten wir das „Backstage“ in München, wo erneut die wXw zu Gast war.

Frank Fehrmann begrüßte die Fans in München und die deutschsprachigen „Lucha Underground“ Kommentatoren Mike Ritter und Günter Zapf.

16 Carat Gold – Qualifikations Match
Da Mack vs. Bobby Gunns
Bobby Gunns und Da Mack haben sich einen guten Kampf geliefert, welcher von einige unfairen Aktionen von Bobby Gunns begleitet wurde. Dennoch gewann „Da Mack“ mit seinem Submission Hold „This is it“
Winner: Da Mack

16 Carat Gold – Qualifikations Match
Hakeem Waqur vs. Chris Colen
Anfangs hatte Chris Colen die Oberhand im Match, das glich sich nach einer Weile aus. Beide lieferten sich einen ausgeglichenen Schlagabtausch. Chris Colen konnte das Match für sich entscheiden und durch den „Double Underhook Faceslam“ an Waqur gewinnen.
Winner: Chris Colen

Robert Dreissker vs. Günter Schmid
Günter Schmid hatte mit Robert Dreissker eine wahrlich schwere Aufgabe zu bewältigen und hatte auch wirklich nicht wirklich eine Chance gegen das Schwergewicht. Die „Dreissker Bomb“ ließ den erfahrenen Robert als Sieger aus dem Match gehen.
Winner: Robert Dreissker

wXw Shortgun Titel Match
David Starr © vs. Alexander James
Beide haben sich ein technisch ausgeglichenes und starkes Match geliefert. David Starr konnte seinen wXw Shortgun Title nach den Canadian Destroyer verteidigen.
Winner: David Starr

Michael Dante Vs. Muslim Sultanov
Michael Dante sollte eigentlich gegen Bad Bones John Klinger antreten, doch dieser konnte leider nicht mit nach München kommen. Dafür trat Dante gegen Sultanov an und der Niederländer gewann dieses Match.
Winner: Michael Dante

Da Mack vs. Chris Colen
Mack ging sichtlich angeschlagen in dieses Match und kämpfte gegen Colen bis zum Schluss. Kaum einer rechnete damit, das er gegen einen Colen bestehen kann. Das Match war dennoch ziemlich ausgeglichen und Da Mack konnte überraschend mit der „Mack Magic“ den Sieg einholen.
Winner: Da Mack

Ringkampf Vs. A4 & Jurn Simmons
Es gab eine Menge Fans die Ringkampf bejubelten & A4 aber Jurn Simmons ausbuhten. Beide Teams lieferten sich einen wirklichen harten Schlagabtausch, der wurde auch außerhalb vom Ring ausgetragen. Plötzlich stand CMJ im Ring und verpasste Karsten Beck einen Tiefschlag. Jakobi rechnete aber nicht mit Absolute Andy, der sofort zur Stelle war & ihm einen Schlag verpasste. Simmons fuhr anschließend mit A4 den Sieg ein.
Winner: A4 & Jurn Simmons

Fazit:
Das Backstage ist eine wirklich eine tolle Location für einen Wrestling Event und war natürlich (wieder) ausverkauft. Die Show kann durchaus als Erfolg mit ausnahmslos grandiosen Leistungen bewertet werden. wXw kehrt am 08.12.2017 wieder nach München zurück – Jetzt Tickets sichern.

Fotos & Bericht: Nadine

About