WF on Tour: wXw „We Love Wrestling Tour“ (28.04.2017, Stuttgart)

Im Rahmen ihrer „We Love Wrestling Tour“ lud die wXw die Fans zur Show in Stuttgart (28.04.2017, LKA Longhorn) ein und wir waren für Euch mit dabei.
______________________________

Karsten Beck begrüßte das Stuttgarter Publikum und kündigt ein Match um die wXw Tag Team Championships an: Emil Sitoci & Marius Van Beethoven gegen die Champions A4. Im Main Event treffen Ringkampf auf Kim Ray und Jurn Simmons.

1 Match:
Da Mack vs. Bobby Gunns

Da Mack schlug mehrmals auf Bobby Gunns ein, denn dieser hat den Angriff von Gunns auf seine Freundin nicht vergessen. Dennoch gewann Gunns dieses Match.
Bobby Gunns besiegt Da Mack in via Pinfall nach einer O’Connor Roll.

Nach dem Match kamen Dirty Dragan & Young Money Chong in die Halle und beschimpften das Stuttgarter Publikum. Keiner hat den Mut gegen diese anzutreten. Nun ertönte die Musik vom „Lost Rebel“ Bad Bones John Klinger und dieser nahm die Herausforderung an – ALLEIN. DOCH Chong und Dragan wollten sofort aus der Halle flüchten aber Beck setzte das Match an.

2. Match
Handicap Match

Bones vs. Dragan & Young Money Chong
Bad Bones besiegt beide klar mit dem Pinfall an Dragan nach der Self-Justice.

3. Match
Jaxon Stone vs. Julian Nero

Nero bot Jaxon den Handshake und die Chance an, sich einfach hinzulegen. Jaxon erwiderte dieses Angebot mit einer schallenden Ohrfeige. Das Match war eigentlich ausgeglichen, dennoch siegte Nero.
Julian Nero besiegte Jaxon Stone via Pinfall nach dem Flying Kneedrop.

4. Match
Alexander James vs. Francis Kaspin

Kaspin und James lieferten sich einen guten und ausgeglichenen Kampf. Kaspin landete nach einer Aktion von James unsanft auf den Nacken und wenig später konnte sich Alexander James den Sieg sichern.
Alexander James besiegte Francis Kaspin via Pinfall nach dem Bloody Sunday.

5. Match
Avalanche (Dreissker) vs. Chris Colen

Die Fans empfingen Dreissker mit lauten „Roooooobert“ Chants. Beide lieferten sich ein spannenedes Kräftemessen. Ein wirklich tolles Match welches dennoch „Rooooobert“ gewinnen konnte.
Avalanche besiegte Chris Colen via Pinfall nach dem Boulder Dash

6. Match
wXw Tag Team Championship Match
Marius van Beethoven & Sitoci vs. A4 (Absolute Andy & Marius Al-Ani)(c)

Beethoven ließ verlauten, dass es heute neue wXw Tag Team Champions geben werden wird. Zwischen Sitoci und Beethoven gab es (wie zu erwarten war) Unstimmigkeiten. A4 waren eindeutig das stärkere Team.
A4 besiegten Sitoci & Beethoven via Pinfall nach dem A4 an Beethoven

7. Match
Alpha Female vs. Melanie Gray

Melanie Gray besiegt Alpha Female in einem eher kurzen Match via Pinfall mit einem Cradle (Einroller). Female dominierte das Match zum großen Teil und wurde mit dem Einroller „überrumpelt“.

8. Match
Main Event
Ringkampf vs. Kim Ray & Jurn „Massive“ Simmons

Ray und Simmons harmonierten im Match nicht wie Ringkampf, es gab Unstimmigkeiten, welche dennoch für einen Sieg reichten.
Massive Jurn Simmons & Kim Ray besiegten somit Ringkampf (Axel Dieter Jr. & WALTER) via Pinfall von Kim an Axel Dieter Jr. nach dem Jet Kick.

Zum Schluss stand Axel Dieter Jr. alleine im Ring und verabschiedete sich von den Fans aus Stuttgart, welche ihn mit „Thank you Axel“ verabschiedeten.

Bericht & Bilder: Nadine

About