WrestlingFever DVD Review #11: UFC 78 – VALIDATION

Veröffentlichung: 25.04.2008
Regionalcode 2 – FightDVD
Laufzeit: ca. 2 Stunden & 46 Minuten
FSK: tbc

Am 17. November 2007 trafen erstmals zwei „Ultimate Fighter“ Gewinner im Octagon aufeinander. Michael „The Count“ Bisping gegen „Sugar“ Rashad Evans in New Jersey – beide bis dahin ungeschlagen! Nach dem Event wird es einen neuen Lichtsgewichtschampion geben. Natürlich gab es aber bei dem 78. PPV der UFC weitere Kämpfe mit Fightern aus Japan, der USA, Kanada, Brasilien, England und Armenien. Alle Kämpfer bei UFC sind Meister versch. Kampfsportarten und Vollkontakt verspricht auch in der Zukunft spannende Kämpfe.

Das Menü zeigt links Bisping, rechts ist Evans zu sehen. Das Menü an sich wird beim markieren hervor gehoben. Bevor man zu dieser Auswahl gelangt kann man sich für den französischen oder englischen Kommentar entscheiden. Das Deutsche Kommentatoren-Team bilden Oliver Copp & Tobias Drews (nur bei deutschen Releases).

Wie oben erwähnt bietet diese Test-DVD nur zwei Sprachen: Französisch & Englisch. Somit kann leider auch keine Angabe zu Untertiteln gemacht werden. Die deutsche VÖ. wird auch natürlich deutschen Kommantar bieten.

Wenn man sich im Menü für die „Event Bouts“ entscheidet, kann man zwischen den versch. Kämpfen wählen. Hier werden auch die Prelim Kämpfe angeboten, in denen sich meist Nachwuchstalente in grossen Kämpfen messen.

Vorkämpfe (Prelim)
Akihiro Gono (Japan) besiegte Tamdan McCrory (USA)
via Submission in der zweiten Runde

Marcus Aurelio (Brasilien) besiegte Luke Caudillo USA)
via TKO in der ersten Runde

Joe Lauzon besiegte Jason Reinhardt
via Submission in der ersten Runde

Thiago Alves besiegte Chris Lytle
via TKO nach zwei Runden

Hauptkämpfe

Frank Edgar besiegte Spencer Fisher
via Unanimous Decision

Ed Herman besiegte Joe Doerksen
via KO in der dritten Runde

Karo Parisyan besiegte Ryo Chonan
via Unanimous Decision

Thiago Silva besiegte Houston Alexander
via TKO in der ersten Runde

Rashad Evans besiegte Michael Bisping
via Split Decision

Fazit:
Knapp 5 Monate nach dem PPV veröffentlicht die UFC endlich einen ihrer inzwischen international beliebten PPV`s. Während man sich durch versch. Ausstrahlungen auf Premiere ein Bild vom Ultimate Fighting machen konnte, warten die Fans in Deutschland sehnlichst auf einen TV-Deal. Die Zeit kann man locker mit mit den DVD`s überbrücken. Jede DVD bietet Bonusmaterial an. Auf dieser gibt es Backstageszenen und mehr.

About

Categories: DVD Reviews, Reviews