WrestlingFever DVD Review #149– „WWE: Wrestlemania 2019“ (2019)

KURZBESCHREIBUNG:
Im ersten Women`s Main Event in der Geschichte von Wrestlemania, tretem Ronday Rousey, Charlotte Flair und Becky Lynch in einem „Winner Take All“ Triple Threat Match um RAW und SmackDown`s Women`s Championships an. Kofi Kingston bekommt sein erstes Match um die WWE Championship nach 11 Jahren auf der größten Bühne von allen gegen „The New“ Daniel Bryan. 2019 Royal Rumble Gewinner Seth Rollins hofft Suplex City auf die Grundmauern niederzubrennen wenn er gegen Brock Lesnar um die Universal Championship antritt. The „Boss ‚N` Hug Connection verteidigen ihre WWE Women`s Tag Team Championships gegen The Ilconics, Natalya & Beth Phoenix, und Nia Jax & Tamina in einem „Fatal 4-Way Tag Team Match. Und Triple H stellt seine Karriere aufs Spiel in einem „No Holds Barred Match“ gegen Batista!

Trailer:

________________________

DISC 1:
Yolanda Adams performt “America the Beautiful”

Showcase of the Immortals

Alexa Bliss kreiert ihren WrestleMania Moment

Universal Championship Match
Brock Lesnar vs. Seth Rollins

AJ Styles vs. Randy Orton

Fatal 4-Way Match
SmackDown Tag Team Championship

The Usos vs. The Bar vs. Rusev & Shinsuke Nakamura vs. Ricochet & Aleister Black

Vorstellung der WWE Hall of Fame Class of 2019

Falls Count Anywhere Match
The Miz vs. Shane McMahon

Optisch wie immer ansprechend – Das Menü ist übersichtlich, mit tollen Szenen der Veranstaltung und guter, rockiger Musik ausgestattet!

Fatal 4-Way Match for the WWE Women’s Tag Team Championship
Bayley & Sasha Banks vs. Natalya & Beth Phoenix vs. The IIconics vs. Nia Jax & Tamina

WWE Championship Match
“The New” Daniel Bryan vs. Kofi Kingston

Die Ärzte sind da

United States Championship Match
Samoa Joe vs. Rey Mysterio

Special Features
WWE Cruiserweight Championship Match
Buddy Murphy vs. Tony Nese
(WrestleMania 35 Kickoff Show)
_________________________

DISC 2:
Roman Reigns vs. Drew McIntyre

Elias bekommt eine „Basic Thuganomics“ Lektion

No Holds Barred Match
(Wenn Triple H verliert, muss er seine aktive Karriere beenden)
Triple H vs. Batista

Get Your “Damn” Shirts

Kurt Angle’s Farewell Match
Kurt Angle vs. Baron Corbin

Intercontinental Championship Match
Bobby Lashley vs. “The Demon” Finn Bálor

WrestleMania Dance Break

Triple Threat Match
RAW & SmackDown Women’s Championship
Winner Take All
Ronda Rousey vs. Charlotte Flair vs. Becky Lynch

Special Features
The 2019 WrestleMania Women’s Battle Royal
(WrestleMania 35 Kickoff Show)

Die kapitel sind nicht nur tabellarisch, sondern auch informativ ausgestattet.

RAW Tag Team Championship Match
The Revival vs. Curt Hawkins & Zack Ryder
(WrestleMania 35 Kickoff Show)

Andre the Giant Memorial Battle Royal 2019
(WrestleMania 35 Kickoff Show)

_________________________

Technische Daten:
Releasedatum: 07. Juni 2019
Regional Code: 2 & 5
Laufzeit: 8 Stunden 32 Minuten
Discs: 2 (Blu-Ray)
Sprachen: Englisch & Deutsch (Hauptprogramm)
FSK: 16
Label: Freemantle

_________________________

Fazit:
Wrestlemania 35 oder auch „Kofimania“ genannt hat in diesem Jahr sicherlich den Geschmack der meisten WWE / Wrestling Fans getroffen. Neben Becky Lynch, Kofi Kingston, der 11 Jahre auf diese Chance warten musste hofften sie Fans natürlich auch auf den Sieg von Seth Rollins, welcher Brock Lesnar in Rekordzeit besiegen durfte, um diesen endlich den Universal Titel abzunehmen. Batista vs. Triple H war auch eine gute Geschichte, auch hier hat der Richtige gewonnen.

Wie immer kann man wählen: Deutscher oder Englischer original Kommentar. Schaefer, Knie & Haber waren für die deutschsprachigen Fans vor Ort.

Batista bekam, seinen letzten WWE Wunsch erfüllt, bevor er seine Karriere beenden konnte. Der zukünftige Hall of Famer verlor zwar, aber die Geschichte wurde gut erzählt. Die „Boss ‚N‘ Hug Connection trat hier übrigens zum letzten Mal zusammen auf, da Sasha Banks ihrem Unmut freien Lauf ließ, als diese die Titel an die Ilconics abgeben musste. Bis heute (Ende Mai 2019) war sie nicht mehr im WWE TV zu sehen.

Kurt Angle bestritt bei dieser Wrestlemania sein letztes Match gegen Baron Corbin, seinem Wunschgegner. Der Hall of Famer verlor zwar aber überreichte symbolisch das Zepter weiter und wurde gebührend verabschiedet. Alles in allem ein wirklich toller Event, einen Stern ziehe ich ab für die Überlänge und fehlende „Hall of Fame“ Zeremonie.

Viele Extras gibt es auf der Blu Ray, wie das letzte WWE Match von Dean Ambrose, welcher später bei AEW als Jon Moxley debütieren sollte.

****/*****

Artikel bei Much Media oder Amazon bestellen!

Like & Support us on FACEBOOK & TWITTER – THX 🙂

About