WrestlingFever DVD Review #50: WWE „Best of in Your House“ (2013)

Release: 27.10.2013
Regional Code: 2
Laufzeit: 528 Minuten
Discs: 2 (Blu Ray)
Sprachen: Deutsch + Englisch (inkl. UT) + Französisch

Produktionsjahr: 2013
FSK: FSK 16
Label: AL!VE

 

Kurzbeschreibung:
Keine Großveranstaltungs-Serie erschütterte die 90er Jahre so wie WWE: IN YOUR HOUSE.
Mit The Best of WWE In Your House Pay-Per-View Classics 1995 – 1999 könnt Ihr alle spannenden, actiongeladenen und innovativen Szenen der größten Superstars jener Ära besitzen.

Moderiert vom früheren Kommentator Todd Pettengill, ruft diese ALLERERSTE IN-YOUR-HOUSE-KOLLEKTION mehr als 15 Showdown-KLASSIKER mit SHAWN MICHAELS, STONE COLD STEVE AUSTIN, BRET „HIT MAN“ HART, dem UNDERTAKER, THE ROCK, MANKIND, DIESEL und vielen anderen ins Gedächtnis zurück!

Inhalt:
____________

DISC #1

Einfach, aber brillant

In Your House – 14. Mai 1995
Bret „Hit Man“ Hart vs. Hakushi

In Your House – 23. Juli 1995
Intercontinental-Champion-Titelmatch
Jeff Jarrett vs. Shawn Michaels

Hey Yo

In Your House – 22. Oktober 1995
Intercontinental Champion-Titelmatch
Razor Ramon vs. Dean Douglas

In Your House – 17. Dezember 1995
Arkansas-Schweinestall-Match
Hunter Hearst Helmsley vs. Henry O. Godwinn

Ein schlammiges Meisterwerk?

In Your House – 17. Dezember 1995
WWE-Champion-Titelmatch
Bret „Hit Man“ Hart vs. British Bulldog

Viele Erinnerungen werden wach

In Your House: Good Friends, Better Enemies – 28. April 1996
Match ohne Regeln um den WWE-Champion-Titel
Shawn Michaels vs. Diesel

In Your House: Mind Games – 22. September 1996
WWE-Champion-Titelmatch
Shawn Michaels vs. Mankind

Deshalb spielen sie dieses Spiel

In Your House: Buried Alive – 20. Oktober 1996
Stone Cold Steve Austin vs. Hunter Hearst Helmsley

In Your House: Buried Alive – 20. Oktober 1996
Lebendig-Begraben-Match
Undertaker vs. Mankind

Krönung eines neuen Champions

In Your House: Final Four – 16. Februar 1997
Four-Corners-Match um den vakanten WWE-Champion-Titel
Stone Cold Steve Austin vs. Bret „Hit Man“ Hart vs. Vader vs. Undertaker

BLU-RAY-EXKLUSIV-EXTRAS
– Todd-Pettengill-Outtakes
– In-Your-House-Gewinnspiel-Gewinner
_________________

DISC 2

Wieder im Sattel

In Your House: Canadian Stampede – 6. Juli 1997
10-Mann-Tag-Team-Match
Hart Foundation vs. Stone Cold Steve Austin, Ken Shamrock, Goldust & LOD

Ground Zero: In Your House – 7. September 1997
Shawn Michaels vs. Undertaker

Ein echter Hammer

No Way Out of Texas: In Your House – 15. Februar 1998
Nicht abgesegnetes 8-Mann-Tag-Team-Match
Stone Cold Steve Austin, Owen Hart, Cactus Jack & Chainsaw Charlie vs. Triple H, New Age Outlaws & Savio Vega

Fully Loaded: In Your House – 26. Juli 1998
WWE-Tag-Team-Champion-Titelmatch
Stone Cold Steve Austin & Undertaker vs. Mankind & Kane

Judgment Day: In Your House – 18. Oktober 1998
Intercontinental-Champion-Titelmatch
Ken Shamrock vs. Mankind

Sieg um jeden Preis

St. Valentine’s Day Massacre – 14. Februar 1999
Last-Man-Standing-Match um den WWE-Champion-Titel
The Rock vs. Mankind

Eine Reise zurück in die Vergangenheit

BLU-RAY-EXKLUSIV-EXTRAS
In Your House: Revenge of the ‚Taker – 20. April 1997
Match um den Platz des Herausforderers #1
Bret „Hit Man“ Hart vs. Stone Cold Steve Austin

D-Generation X: In Your House – 7. Dezember 1997
WWE-Champion-Titelmatch, in dem der erste WWE-Halbschwergewichts-Champion gekrönt wird
Taka Michinoku vs. Brian Christopher

D-Generation X: In Your House – 7. Dezember 1997
WWE-Champion-Titelmatch
Shawn Michaels vs. Ken Shamrock

Fully Loaded: In Your House – 26. Juli 1998
D’Lo Brown vs. X-Pac

Fazit:
Wer eine schlechte Bildqualität erwartet hat wird enttäuscht, denn das Bild & Tonmaterial ist wirklich in Ordnung. WWF (ja damals hieß die WWE noch WWF) „In Your House“ bestimmte die 90er über viele Jahre. Man kam praktisch mit den „Pay per Views“ direkt zum Fan nach Hause und manchmal konnten diese auch ein Haus gewinnen. Einige Schlachten der wohl größten WWF Legenden der 90er wurden ausgetragen, ob Shawn Michaels, Bret Hart, Steve Austin, Triple H, British Bulldog, Mankind, Undertaker, Ken Shamrock, Goldust, die Legion of Doom, Diesel oder Razor Ramon sowie viele, viele andere. Einige Fans reisen mit Sicherheit zurück in die Kindheit und werden nicht enttäuscht.

Alle legendären Fehden und Titelmatches von 1995 – 1999 sind vorhanden. Legendär ist beispielsweise das „Buried Alive“ Match zwischen dem Undertaker und Mankind oder das Match von Shawn Michaels gegen seinen ehem. Bodyguar Diesel bei „Good Friends – Better Enemies“. Natürlich ist es schön Todd Pettengill nach all den Jahren wieder zu sehen, auch wenn er sichtlich gealtert ist (wie wir Fans eben auch). Für die älteren Fans ist es mit Sicherheit eine tolle Reise zurück, für die jüngeren Fans ermöglicht man hier einen Einblick in die tollen 90er, die so viele unterschiedliche Charaktere und tolle Matches bot.

90 Minuten Blu-Ray Extras sprechen für sich. Alle Matches sind in der Blu-Ray Version auf der Innenseite des Covers zu lesen, inkl. Aller Extras. „Keine Großveranstaltungs-Serie erschütterte die 90er Jahre so, wie WWE: In Your House“ – so steht es auf der Hinterseite des Covers und irgendwie muss ich dem Recht geben! Ein tolles Blu-Ray Set dass in keiner Sammlung fehlen sollte. Fast 9 Stunden Material und dazu noch 1,5 Stunden Extras – Das lohnt sich!

*****/*****

Bei unserem Partner “Mudge Media” kannst Du “Best of In Your House″ günstig auf DVD bestellen!

About

Categories: DVD Reviews, Reviews