WrestlingFever DVD Review #54: “GWF – 3 4 the Money (2013)

Releasedatum: 08.12.2013
Regional Code: 2
Laufzeit: ca. 79 Minuten
Discs: 1
Sprachen: Deutsch

Produktionsjahr: 2013
FSK: FSK 0
Label: GWF Film

Kurzbeschreibung:
Es ist mittlerweile der dritte offizielle „GWF Film“ nach “John Rambo” & “John & Rambo – Jetzt erst recht” legt man endlich nach. Wie gewohnt gibt es knallharte Action, ein Humorfeuerwerk und knallharte Sprüche gepaart mit guter Musik.

Das Menü ist einfach gestaltet mit tollen Karikuraturen der Hauptcharaktere

Bevor der Film startet gibt es einen GWF Trailer der auf die monatlichen Shows der Liga (jeden ersten Samstag im Monat im Shake, Berlin) hinweist. Dann geht es los. Man sieht einen Mann der am joggen ist. Eine Stimme (Ben Stillers deutsche Synchronstimme) stellt die 3 Hauptcharaktere (nachdem der sportliche Mann von den 3en aus dem Bild gedrängt wurde) vor: „Chorche“ (Crazy Sexy Mike), Kevin (Ahmed Chaer) & Jürgen (Ibo Latinos Bruder).

Aslan: „Bei mir bekommst Du alles umsonst!“

Alle drei sind, wenn man das so sagen darf, erfolglose Kleinganoven. Sie sind über beide Ohren beim großen Boss verschuldet und hoffen sie auf den großen Coup.

Jürgen ist spielsüchtig und vermasselt (das kann man verraten) nicht selten die Tour.

Kevin ist immer bemüht an Geld zu kommen und arbeitet mit wirklich ALLEN Tricks, selbst für einen Rollstuhl ist er sich nicht zu schade. Man kann Kevin als Kiffer sehen der viele seiner Gehirnzellen verloren hat.

Erst ist der Joint heiß, dann geht es „Schritt für Schritt“

Chorche“ (Italiener oder Spanier – man weiß es nicht genau) hat ein schweres Rückenleiden dass er oft vergisst aber hat immer Hunger und isst wirklich ALLES.

Achtung: Keine Geschäfte wenn Jürgen da ist!

Alle bekommen regelmäßig auf die Nase und kommen irgendwann doch an Geld, um die Schulden EIGENTLICH bezahlen zu können. Man geht sogar ins Irrenhaus! Mehr möchte ich nicht verraten, kauft Euch den Film – Es lohnt sich!

Bonus Material:
Natürlich gibt es einige Outtakes am Ende des Films zu sehen.

Fazit:
Tarkan Aslan als übertriebenen (etwas tuntigen) schwulen Charakter zu sehen trieb mir die Tränen in die Augen, wie auch die Szene mit Kevin und dem Käse. Generell folgt ein Gag nach dem anderen. Sämtliche GWF Wrestler sind dabei, von Matze Danger, Rambo bis Blue Nikita, Pascal Spalter, Cash Money Erkan, Slinky, Marty Fabz und der legendäre Flying Dragon. Jeder übernimmt eine Rolle im Film, teilweise sind sie mehrmals zu sehen.

Die Musik bedient wohl jeden Geschmack, spätestens bei Spalter im Ring werden die Wrestling Fans sagen, das Theme kenne ich. Schnitt und Sound sind fast perfekt, ab und zu ist evtl. die Musik zu laut und die Kamera zu niedrig – aber was soll’s!

Ausgezeichnete Komödie der Chaer Brüder und ich freue mich auf den vierten GWF Film! Natürlich gibt es auch einige Outtakes zu sehen. Übrigens: Aufgrund des Erfolgs im Kino wird es in Kürze eine Youtube Serie geben – basierend auf diesen Film und den damit verbundenen Charakteren. Kaufen, kaufen, kaufen!

****/*****

Bei Ahmed Chaer kannst du diese DVD erstehen!

About

Categories: DVD Reviews, Reviews