WrestlingFever DVD Review #88 – WWE „The Kliq Rules“ (2015)

Kurzbeschreibung:
DIE BAND IST WIEDER ZUSAMMEN!
Gesellt Euch zu Shawn Michaels, Kevin Nash, Scott Hall, X-Pac und Triple H, wenn sie The KLIQ, die berüchtigste Gruppierung, die es im Backstage-Bereich des Sports-Entertainment je gab, wieder zum Leben erwecken. Ihr bekommt exklusive Einblicke in ihre Gründung, den berüchtigten „Abschieds“-Vorfall und wie The KLIQ teilte und eroberte und so im Verlauf des Montagabendkrieges WWE und WCW ganz alleine veränderte. In diesem noch nie zuvor gesehenen Special bekommt Ihr alle Geschichten, Backstage-Späßchen und Kontroversen mit und erfahrt, warum DIE KLIQ HERRSCHT!

Trailer:

Disc 1 – Dokumentation
Freunde fürs Leben
Ein Band wird geknüpft
Zahlenmäßige Überlegenheit
Nur für die Kliq
Der Abschied
Teilen und Erobern
Zu große Lasten
Wiederauferstehung

www.WrestlingFever.de

Man kann zwischen der deutschen & englischen Sprache wählen. Die Dokumentation kann man mit deutschen Untertiteln sehen.

Disc 2
Razor Ramon vs. The Kid
RAW • May 17, 1993

Razor Ramon vs. 1-2-3 Kid
RAW • June 21, 1993

Diesel vs. Razor Ramon
RAW • November 29, 1993

Shawn Michaels vs. 1-2-3 Kid
RAW • December 6, 1993

WWE Tag Team Championship Match
The Quebecers vs. Razor Ramon & 1-2-3 Kid
RAW • February 21, 1994

www.WrestlingFever.de

Das Bildmaterial entspricht qualitativ der damaligen Zeit, selbst diese Filmaufnahme von einem fan wurde verwendet, da WWE zu dieser Zeit nach den Shows nicht mehr filmte.

Ladder Match for the Intercontinental Championship
Razor Ramon vs. Shawn Michaels
WrestleMania X • March 20, 1994

Intercontinental Championship Match
Razor Ramon vs. Diesel
Superstars • April 30, 1994

Shawn Michaels & Diesel vs. Razor Ramon & 1-2-3 Kid
Action Zone • October 30, 1994

Survivor Series Elimination Match
The Bad Guys (Razor Ramon, 1-2-3 Kid, British Bulldog & The Headshrinkers) vs. The Teamsters (Diesel, Shawn Michaels, Jeff Jarrett, Owen Hart & Jim Neidhart)
Survivor Series • November 23, 1994

Razor Ramon vs. Hunter Hearst-Helmsley
RAW • January 22, 1996

“Cry Baby” Match
Razor Ramon vs. 1-2-3 Kid
In Your House • February 18, 1996

Disc 3
No Holds Barred Match for the WWE Championship
Shawn Michaels vs. Diesel
In Your House: Good Friends, Better Enemies • April 28, 1996

RAW • May 13, 1996
Shawn Michaels vs. Hunter Hearst-Helmsley

“MSG Curtain Call”
Madison Square Garden • May 19, 1996

WCW Tag Team Championship Match
The Outsiders vs. The Steiner Brothers
WCW Nitro • January 12, 1998

www.WrestlingFever.de

Im Menü sieht man wieder animierte Szenen aus den Karrieren der „Kliq“

WCW Halloween Havoc • October 25, 1998
Kevin Nash vs. Scott Hall

Triple H vs. X-Pac
Backlash • April 25, 1999

Six-Man Tag Team Match
Kevin Nash, Scott Hall & X-Pac vs. Hulk Hogan, The Rock & Kane
SmackDown • March 28, 2002

World Heavyweight Championship Match
Triple H vs. Kevin Nash
Judgment Day • May 18, 2003

Tables, Ladders & Chairs Match
DX (Shawn Michaels & Triple H) vs. Jeri-Show (The Big Show & Chris Jericho)
TLC • December 13, 2009

Technische Daten:
Releasedatum: 09. Oktober 2015
Regional Code: 2
Laufzeit: 6 Std. 40 Minuten
Discs: 3 (DVD)
Sprache: Deutsch & Englisch
FSK: 16
Label: EDEL Germany GmbH

Fazit:
Eines muss man sagen, auch wenn „die Kliq“ damals provokant auftrat und Backstage äußerst unbeliebt war, waren es die wohl erfolgreichsten und einflussreichsten Wrestler der 90er. Während Shawn Michaels und Triple H später auch bei WWE die Karriereleiter hoch kletterten und „Razor Ramon“ mit „Diesel“ zur WCW wechselten (und auch bei WWE zuvor SEHR erfolgreich waren), führten die vier Freunde beide Companys zu großen Erfolgen und spielten viel Geld ein. Auch wenn man das ein oder andere „Tabu“ brach und Triple H „Lehrgeld“ dafür bezahlen musste, setzten sich die unbestrittenen Talente durch. Triple H war von allen wohl der Vernünftigste.

Egal ob DX oder nWo – Beide Gruppierungen waren sehr beliebt. Zudem sorgten Garantieverträge, die es wegen Kevin Nash gab, für spätere Sicherheit bei den Marktführern bzw. bei den Lohnzahlungen für die Wrestler. Shawn Michaels gibt heute zu, ein Kotzbrocken gewesen zu sein und auch Hall gesteht, im Lockerroom beiläufig die Gage für die letzte Veranstaltung erwähnt zu haben, auch wenn man einige Nullen zufügte.

Dies sorgte bei den Kollegen immer wieder für Spot und Unbeliebtheit. Alle Mitglieder der Kliq setzten sich durch, bei WWE und WCW um nicht nur gutes Geld zu verdienen UND Karriere zu machen sondern auch Geschichte zu schreiben. Bis auf Waltman haben alle eine wirklich große Karriere hinter sich und die Geschichten sind ein „Must See“, bzw. „Must Hear“. Zudem erzählen McMahon, Wrestler und selbst Fans von damals über die Gruppierung. Los geht es bei der Gründung, bzw. dem kennen lernen, den legendären Abschied und vieles mehr – Geschichte pur! Die Wrestler halfen nicht nur sich sondern auch neuen Talenten wie damals Hardcore Holly um Karriere zu machen. Egal ob miteinander oder gegeneinandern – die Kliq sorgte für volle Hallen, verärgerte Kollegen und mit Sicherheit für das ein oder andere graue Haar bei Vince McMahon.

____________________

****/*****

Diese Review präsentieren wir in Kooperation mit EDEL & Much Media. Die DVD / Blu-Ray und weitere WWE Releases bekommt Ihr bei Much Media versandkostenfrei.

About