WrestlingFever Interview: Chris Harris (28.06.2006)

chrisharrisChris Harris über die TNA, WWE, „Americas Most Wanted“, Lieblingswrestler, Sting, Jeff Jarrett und eine mögliche „Single“ Karriere..

—-

Hallo Chris, danke für das Interview. Wie geht es dir?

Gut, danke.

Wie war es für dich das erste Mal im Ring zu stehen?

Es war sehr aufregend, aber ich war auch sehr nervös.

Bitte erzähl uns von deinem Lieblingsmoment bei TNA….

Da fallen mir zwei ein: Als ich Jeff Jarrett um den NWA Heavyweight herausgefordert habe und das erste Cage Match bei TNA mit Triple X.

Was fällt dir zur neuen ECW ein?

Ich habe sie noch nicht verfolgt.

Ist die ECW Konkurrenz oder sogar ein Feind für TNA?

Jede Wrestlingpromotion ist ein Feind.

Mit welchem Wrestler würdest du am liebsten ein Tag Team bilden?

Natürlich mit James Storm

AMW waren ca. 250 Tage am Stück Tag Team Champions, was ist das für ein Gefühl?

AMW werden nicht in der Versenkung verschwinden – wir sind stolz auf unseren Erfolg.

Jetzt sind AJ Styles und Christopher Daniels Tag Team Champions – war das ein gutes Booking?

Für mich nicht, ich mache nur meinen Job.

Vielleicht kommt irgendwann die Zeit, dass man dich alleine im Ring antreffen wird. Besteht die Möglichkeit, dich in der näheren Zukunft als Einzelwrestler sehen zu können?

Ich wollte schon immer eine Solokarriere starten, also bleibt dran!

Wer ist dein Lieblingswrestler?

Bobby Roode

Was denkst du über Jim Cornette bei TNA?

Jim Cornette ist ein Gewinn, egal, wo er ist.

Könnte es sein, dass du in ein paar Jahren bei WWE in den Ring steigst?

Im Wrestlinggeschäft ist alles möglich…

Mit wem würdest du in Zukunft gerne einmal einen PPV Main Event bestreiten?

Mit Abyss.

OK, was assoziierst du mit folgenen Begriffen?

TNA – die andere Seite des professionellen Wrestlings

WWE – nicht das gleiche

Jeff Jarrett – ein super Anführer

Sting – großartiger Zusatz zu TNA

James Storm – best möglicher Tag Team Partner

Abyss – verrückt, aber ein klasse Worker

Hulk Hogan – hat das Wrestling groß rausgebracht

Bret Hart – ein Idol

Deutsche Wrestlingfans – Danke für die Unterstützung

Eine letzte Frage: Möchtest du unseren deutschen Fans noch etwas sagen?

Hoffentlich treffe ich euch bald

Danke für das Interview….

About