WWE: Finn Balor verletzt! – Universal Championship Vakant!

WWE gab auf WWE.com bekannt, dass der neue WWE Universal Champion Finn Balor sich bei dem Championship Match gegen Seth Rollins eine schwere Schulterverletzung zugezogen hat und mehr als 6 Monate ausfallen wird. Die Verletzung zog er sich bei der Powerbomb gegen die Absperrung von Seth Rollins zu. Aufgrund der Verletzung gab Finn Balor den Titel nun Kampflos nach nur einem Tag ab. Ein neuer Universal Champion wird bereits nächste Woche bei Monday Night RAW gekrönt.

WWE.com zu der Verletzung:

„Er prallte während des Matchs gegen die Wand, kugelte sich die Schulter aus und konnte sie selbst im Bruchteil einer Sekunde wieder einrenken,“ sagte Dr. Chris Robinson, Arzt am Ring. Bálor konnte das Match zuende bringen, doch Dr. Robinson wies darauf hin, dass eine MRT Untersuchung am heutigen Tag einen möglichen „Limbus-Riss“ zeigte.

WWE veröffentlichte auf ihrem offiziellen YouTube Kanal ein Video, wo der Move zu sehen ist, bei dem es zu der Verletzung kam:

Finn Balor stieg erst vor ca. einem Monat in das WWE Main Roster auf und konnte beim SummerSlam 2016 mit dem Gewinn der Universal Championship bereits World Champion werden.

Wir wünschen Finn Balor eine schnelle und erfolgreiche Genesung und hoffentlich ein erfolgreiches Comeback!

About