WF on Tour: NEW Extreme #2 (04.05.2013, Heßdorf)

New European Championship hatte zum zweiten Mal in der Geschichte der NEW zu Pure „Extreme“ geladen. Die FSK 18 Veranstaltung hatte im Vorjahr für Furore gesorgt, so dass sich in diesem Jahr fast doppelt so viele Fans einfanden und eine Menge Plätze dazu kamen. Wir waren wieder einmal für Euch vor Ort um Euch einen kleinen Eindruck von dieser Veranstaltung vermitteln zu können! Vor der Show stand der NEW Double Champion Adrian Severe für eine Autogramstunde zur Verfügung.

——————————-

3-Way Streetfight Match:
V.I.P vs. Cruel Agility vs. Michael Schenkenberg
Vor dem Match kommt NEW Official Benjamin Jung in die Halle um VIP einen Deal anzubieten, entweder er bestreitet das Match oder er muss die NEW verlassen. Als besonderes „Schmankerl“ fügt er dem Match noch eine weitere Stipulation hinzu: „FIRST BLOOD“. V.I.P kommt zum Match heraus. Er reicht jedem die Hand, klopft Cruel Agility auf die Schulter, streicht Schenkenberg über den Arm. In seiner Hand hatte er wohl eine Rasierklinge, so dass er beide Kontrahenten Schnittwunden zufügte, die sofort bluteten. Wieder einmal hat V.I.P ohne großen Aufwand dieses Match gewonnen. Benjamin Jung kommt nach dem Match heraus und setzt nun einen Streetfight zwischen Schenkenberg und Cruel Agility an. Schenkenberg gewann.

Lastman Standing Match:
Kratos vs. Tommy Blue Eyes
Kratos kommt erneut mit Verstärkung zum Ring. Der auf den ersten Blick unscheinbare „Lestrales“ wusste sich gekonnt in Szene zu setzen und hatte auch immer etwas für Tommy im gebäck, wenn er ihm zu nahe kam. Tommy muss viel einstecken. Nach einigen heftigen Powerbombs geht der Sieg dieses Mal an Kratos aus der Dunkelheit.

Blue Eyes wird immer besser, jeder High Risk Move hat gesessen, die Splashes aus dem Ring auf Kratos brachten dem Highflyer Standing Ovations ein.

Special Lumberjack Tag Team Match with weapons on the side:
Juvenile X & T-K-O vs. BigBrother Steve & Bodyguard Eric
Vor dem Match feierte Big Steve sein ein jähriges In-Ring Jubiläum und überreichte Eric feierlich seine eigene „Chyna“ (Eisenstange). Zusätzlich schlug er Eric zu „Sir Eric“ in dem er seinen „Meister “ alle möglichen Huldigungen nach sprechen musste.

Ein sehr hartes Match. TKO und vor allem Juvenile X bluteten stark. Die Lumberjacks gingen sehr hart zur Sache, auch unter einander. Heftige Schläge mit Blechtonnen, Kendosticks, Eishockeyschläger, Mülltonnendeckel und viel mehr.

Davies konnte es sich nicht nehmen lassen Big Steve auch auf dem Top Rope mit einer Stange zu attackieren. Letztendlich gewannen wieder Juvenile X und TKO!

V.I.P verweigerte auch in diesem Match seinen „Job“ und verfolgte das Geschehen mit gekühltem Wasser auf einem Stuhl aus der ersten Reihe.

Gerade Juvenile X steckte enorm viel ein und musste auf den Weg in den Backstagebereich von einigen Kollegen gestützt werden.

Fatal 4-Way Kendostick Match:
Scotty Saxxon vs. Demolition Davies vs. Maximilian Bismarck vs. Jonnie McRockfort
Dieses Match war wohl eines der härtesten Matches vom ganzen Abend. Man ging SEHR Stiff zur Sache. Alle Beteiligten hatten blutige Wunden von den Schlägen mit den Kendosticks.

Keiner der Kendosticks blieb am Ende ganz. Am Ende konnte sich Demolition Davies durchsetzen. Scotty Saxxon verlies vorzeitig die Halle um seinen Kollegen Demolition Davies den Sieg zu schenken. HARTES MATCH dass von allen mit Applaus gewürdigt wurde.

Benjamin Jung feuerte VIP, dieser sollte nun seine Sachen holen und gehen…scheinbar fruchtete wenigstens diese Anweisung.

Dog Collar Match:
Mexx vs. Mike Skull
Lederbänder um den Hals, eine lange Kette zwischen den Kontrahenten – Man konnte nur gewinnen, wenn man nacheinander aller 4 Ringecken berühren kann. Die lange Kette machte es den Beiden schwer, dennoch sahen wir ein intensiv geführtes Match…..

…. das sich nicht nur im Ring abspielte. Am Ende gewann Mike Skull. Die Gorilla Press von Mexx an Skull sorgte für großes Aufsehen in den Fanreihen! So stemmte er den 2 Meter Riesen wie „nichts“ in die Höhe – eine tolle Kraftdemonstration!

„Dreams of Pain“ Whip Match:
Kick Ass Jane vs Jessy Jade
5 Schläge direkt hintereinander mit einer Peitsche bringen den Sieg. Die Ladys vermöbelten sich ordentlich und Jessy Jade gewann.

Nach dem Match attackiert Jane erneut Jessy und unterstreicht lautstark nochmals ihre Position bei NEW. Die Fehde ist noch lange nicht vorbei! Jessy hat hier erneut durch tolle Kraftaktionen geglänzt!

Beer Challenge Match:
Georg „Schorschi“ Gwärch vs. Ursus
Vor dem Match erklärte NEW Official Benjamin Jung die Regeln. Zuerst bat er zwei Fans in den Ring um das Bier auf die Echtheit zu prüfen. Jeder durfte sich eine Flasche nehmen und diese trinken. Nun bekam jeder Kontrahent einen „Partner“ an die Seite gestellt, der während des Matches das Bier weiterhin füllt.

Getrunken wird immer, wenn der Gegner auf dem Boden liegt. Wer als erstes sein Glas komplett leer trinken kann, hat gewonnen. Der sympathische Schorsch gewann diese Challenge auch wenn ihn Urusu mit einem HARTEN Whip in die Stühle schmiss. Ursus wollte die Niederlage nicht wahrhaben und attackierte Schorschie nach dem Match von hinten. Tommy Blue Eyes griff „beherzt“ zu den Fäusten, um den „Bären“ zu vertreiben! Generell glänzte Ursus mit einigen tollen Kraftaktionen..

Hardcore Championship: Tables, Ladders und Chairs Match
The Arabian Star besiegt Adrian Severe (c) – TITELWECHSEL!!!
WoW! Die beiden boten den Fans, was sie erwartet hatten. Severe glänzte erneut mit High Risk Moves wie Dives, Splashes von der hohen Leiter durch 1-2 Tische und viel mehr. Reißnägel, Stühle, Tische….

Beide Körper waren schwer gezeichnet von den Reißnägeln, die sich bis in die Knochen bohrten. Der Ring war fast während des ganzen Matches mit diesen Reißnägeln überdeckt, fast gold. Hakem krachte durch Tische, Severe fiel von Leitern, wurde auf eine Leiter geslamt. Jeder Move muss schrecklich wehgetan haben. Severe fiel durch 2 Tische aufeinanderstehenden Tische gleichzeitig…

Wakuur zeigte tolle Moves vom Top Rope, Kraftaktionen, hämmerte Severe auf die Leiter, sprang einen Elbow drauf. Wakuur musste nach dem Match am Ellbogen genäht werden.

Nach dem Match kommt VIP überraschend von draußen in die Halle gerannt, verspricht der nächste Champion zu werden und verpasst dem Ringrichter Andreas Wilsdorf einen Super Kick.

Alex Wright stürmt in den Ring, um VIP zu vertreiben. Er stützt Severe und bedankt sich bei den Fans und Wrestlern.

____________

Notes:

* Während des Lumberjack Matches nahm sich VIP einen Stuhl um sich in der ersten Reihe bei einem „Glas“ Wasser das Match anzusehen. NEW Official Benjamin Jung kam nach dem Match erneut in die Halle um ihn endgültig raus zu werfen. Kurz drauf ging VIP scheinbar endgültig und unter Applaus der Fans aus der Halle und somit auch der NEW.

* Bei der Beer Challenge unterstützten das Ringgirl „Vanilla“ Ursus und Tommy Blue Eyes stand in Lederhosen und Tracht in Schorschis Ecke.

* Kratos wurde dieses Mal nicht von Hades Ladon begleitet. Ein weiterer, düsterer Neuling stand ihm helfend zur Seite. Leider wurde der Name bis Dato nicht verstanden.

* Big Steve stand mit Extreme #2 nun ein Jahr als Aktiver im Ring. Zum Dank überreichte er Bodyguard Eric eine eigene „Chyna“ (Eisenstange) und taufte ihn auf den Namen „Sir Eric“.

* Die deutsche Hardcore Legende Thumbtack Jack befand sich unter den begeisterten Zuschauern.

* Leider fiel ein Fan vor der Beer Challenge negativ auf. Er versuchte sich zu profilieren, schnappte sich unerlaubt 4 Flaschen aus der Kiste um seinen Freunden in der dritten Reihe welche mitzubringen. Natürlich verlor er eine Flasche auf dem Weg zurück, so dass man eine Show-Pause einlegen musste, um die Scherben sowie Splitter und das Bier auf dem rutschigen Boden zu entfernen. Darunter litt die Stimmung in der Halle. Auch bewarf man immer wieder die Akteure sowie den Ringsprecher im Ring, so dass Alex am Schluss persönliche Worte für die Störenfriede fand.

About

Categories: WF on Tour Schlagwörter: ,