WF on Tour: NEW Pure „The Day After“ (02.02.2013, Heßdorf)

newlogo_weissNEW Interviewer Stefan Matern bittet den NEW Official Alex Wright zum Ring. Dieser begrüßt die Fans und sieht das Vorjahr 2012 als sehr erfolgreich. Er dankt den Fans und wünscht Adrian Severe viel Glück bei seinem Titelmatch

Der „Bosnian Hooligan“ Dragan Okic besiegt den Schotten Jonnie McRockfort! Auch hier hat der Bosnier erneut seine Position bei NEW unterstrichen! Jonnie kam eigentlich gut ins Match, hatte aber keine Chance gegen die fasts chon unmesnchliche Kraft und Ausdauer von Okic!

Eigentlich sollte ein Tag Match zwischen Steve/VIP und Tommy Blue Eyes & Juvenile X folgen. VIP möchte das Match aber nicht bestreiten so dass das Office Einzelmatches für Tommy und Juvenile X festlegen wird. Steve sagt VIP im Ring, dass er schon bald nach dem Gold greifen möchte und nicht mehr VIP`s Handlanger sein möchte!

Dafür kassiert „Eric“ den VIP Status“ (Diamond Cutter) und Steve rennt fluchtartig aus dem Ring!

Juvenile X vs. T-K-O endet nach einem klasse Match mit dem Double Count Out und dem damit verbundenen DRAW

Ursus gewann besiegt Georg “Schorschi” Gwerch. Der „Schorschi“ hat hiermit sein erstes richtiges Singles Match für NEW bestritten und mit dem 130 kg schweren Bären keinen leichten Gegner bekommen. Wrestlerisch hat Schorschi sicherlich überrascht, da er doch technisch versiert scheint.

Mexx besiegt Mike Skull in einem wirklich hochkarätigem Match. Man kann immer wieder betonen wie hoch Mexx seine Dropkicks springt und wie er es versteht, die Aktionen zu verkaufen. Skull war hier als Powerhouse mit dem Moveset des Undertaker wirklich gut im Match, dennoch siegt der technisch übelegene Mexx! Ein Mexx als Heel wäre mal was. Sicherlich wäre er ein toller Champion.

Kratos (/w Hades Ladon) besiegt Markus Antonius
Absolutes Squash Match!

Kick Ass Jane besiegt Jessy Jade
Dieses Match startete mit Jessy vs. Amelia Siek, da Kick Ass Jane nicht heraus kam. Später kam sie doch noch zum Ring und fertigte Amelia ab, um IHR Match zu bestreiten! Dieses gewann sie auch!

Tommy Blue Eyes besiegt Hakem Wakuur via DQ
Kratos und Hades Ladon attackierten während des Matches erneut Tommy, was Hakem die DQ einbrachte und Tommy den Sieg!

Battle Royal – Nr. 1 Contender Spot auf den NEW Heavyweight Championship
Tommy Blue Eyes besiegt überraschend The Arabian Star, Juvenile X, Markus Antonius, Dragan Okic, Johnny McRockfort, T-K-O, Mike Skull, Georg “Schorschi” Gwerch und Mexx und ist somit Nr. 1 Herausforderer auf den NEW Heavyweight Championship!

World Heavyweight Championship Match
Adrian Severe besiegt V.I.P (c) – TITELWECHSEL

VIP musste in diesem Match hart einstecken. Er befand sich außerhalb des Rings und Severe schickte ihn mit einem Dive auf den Ringboden. Der amtierende Champion krachte mit voller Wucht mit dem Kopf auf den Betonboden und wirkte benebelt. Im Ring zurück spuckte er Zahnstücke aus….

Dennoch kämpfte er weiter und versuchte alles Erdenkliche gegen den hungrigen Severe entgegen zu setzen. Harte, krachende Stuhlschläge beider Männer ließen die Zuschauer auf schreien. Severe gewinnt diese Ringschlacht und ist neuer NEW Champion. VIP trübt die Siegesfeier durch die Zerstörung des Pokals (der ein viel kleinerer war als sonst 😉 )

Severe feiert mit den Fans und Konfettiregen dennoch weiter, auch wenn es VIP wieder mal geschafft hat, die Stimmung zu trüben!

Fazit:
Man kann sagen, es wurde Geschichte geschrieben. Nicht nur das die NEW nun ihren „Face“ Champion mit Adrian Severe hat, nein, mit Severe hat man auch den ersten Double-Champion, da er auch noch Hardcore Champion ist! Der Event war nach Provocation #2 großartig, auch wenn sich die Wrestler am Vortag nicht geschont haben! Das Tommy Blue Eyes diese Battle Royal gewinnt und somit Nr. 1 Contender ist, hatte wohl kaum jemand auf dem Zettel. Die Fehde zwischen Steve und V.I.P hätte enormes Potential weil BEIDE am Mikrofon einzigartig sind und die Fans so fesseln bzw. dafür begeistern könnten! Severe vs. V.I.P war ein klares 5 Sterne Match. Obwohl V.I.P böse auf dem Kopf landete (leider keine Matten umd en Ring) und deutlich angeschlagen war, zog er dieses Match mit allen Konsequenzen durch – Respekt!

About

Categories: WF on Tour Schlagwörter: , ,