WrestlingFever DVD Review #10: WWE: Shawn Michaels – Heartbreak & Triumph

WWE: Unforgiven 2007
Veröffentlichung: 03.03.2008
Regionalcode: 2 – Silvervision
3 DVD Disk-Set
Laufzeit: ca. 8 Stunden & 30 Minuten
FSK: 16

Er ist der Heartbreak Kid, der Showstopper und der Mainevent! Seit mehr als zwei Jahrzehnten hat Shawn Michaels Fans auf der ganzen Welt unterhalten. Auf dieser DVD gibt es alles: Die ganze Geschichte zu HBK; den Rockers, D-Generation X, der Clique, dem Montreal Screwjob und natürlich zahlreiche, unveröffentlichte Matches & Statements 😉

Diese Sprachoptionen bieten folgende Sprachen an: Französisch, Deutsch & Englisch. Untertitel: Französisch | Deutsch

Extras bietet dieses DVD-Set zahlreiche. Ein grosses Plus für weitere, unveröffentlichte Szenen. Toll, dass „Tell me a Lie“ Video noch einmal zu sehen.

Inhalt:

Shawn Michaels wurden bisher 2 DVD Veröffentlichungen gewidmet. Da gab es zum einem „From the Vault“ und auch „Boyhood Dream“. Es wurde also Zeit für ein Release, der Shawn Michals auch würdig ist. Mit diesem 3 DVD Box-Set hat sich die WWE nicht lumpen lassen und man getrost sagen, dass kein Käufer dieser Silberlinge einen Fehlkauf riskieren wird. In den frühen 90ern veröffentlichte man schon ähnliche VHS Produkte, die aber lange nicht so ehrlich, informativ und unterhaltsam waren wie „Heartbreak & Triumph“.

DVD 1

Auf der ersten Scheibe hat man sich ausschliesslich mit dem Leben und der Karriere von Sham Michaels befasst. Es ist wirklich überraschend, wie ehrlich Shawn in versch. Statements zu seinen früheren Drogen- und Egoproblemen eingeht. Es gibt viele weitere, interessante Informationen und auch einige Extras, die „gelöschte Szenen“ zeigen. Vor knapp 2 Jahren erschien das Buch zur DVD. Fans, die dieses Buch gelesen haben, werden auf dieser DVD nichts neues erfahren.
Heartbreak & Triumph DVD Review by Wrestlingfever.de

DVD 2

WCCW ’85: vs. Billy Jack Haynes

Shawn fungierte hier noch als Jobber und machte sich Sorgen darüber, das sein name richtig ausgesprochen wird.

AWA 1987: Midnight Rockers vs. Buddy Rose & Doug Sommers
Nach einem Jahr erbitterter Fehde der verdiente Titelgewinn.

AWA 1987: Midnight Rockers vs. Super Ninja & Ninja Go

MSG 1989: Rockers vs. Brain Busters

Legendäres Match zwischen legendären tag teams zu dieser Zeit

Unaired SNME ’90: Rockers vs. The Hart Foundation

Royal Rumble 1991: Rockers vs. Orient Express

SNME 1992: HBK vs. The British Bulldog

Royal Rumble Match ’95

HBK gewinnt den Rumble und Mantaur hat seinen einzigen WWE PPV Auftritt 😉

DVD 3

Hier sind man schon neuere, junge Matches. Die Rockers Reunion, das Comeback Match nach 4 Jahren Pause und einige PPV Matches die zeigen, dass HBK immer noch ein Maineventer ist!

In Your House 1995: HBK vs. Jeff Jarrett

Jeff Jarrett noch mit langen Haaren und schrecklichem Gimmick. Shawn auf dem Höhepunkt seiner Karriere.

King of the Ring 1996: vs. The British Bulldog

„Austin 3.16“ war geboren und HBK zeigte mit dem Bulldog ein verdammt gutes Match!

RAW 2003: HBK vs. Triple H

Shawn kam nach 4 Jahren Pause zurück und hatte mit Triple H einen privaten Freund zum Feind. Dieses Match zeigt, dass er der Heartbreak Kid immer noch drauf hat.

RAW 2005: Rockers vs. La Resistance
Eine weitere „One Night Reunion“ der Rockers.

Vengeance 2005: HBK vs. Kurt Angle
Zwei Ausnahmetalente in einem Ring. Dies konnte nur ein gutes Match werden. 3x konnten beide im Jahr 2005 die Fans auf höchstem Niveau unterhalten – Dies ist ein Match davon 😉

RAW 2007: vs. John Cena

Heartbreak & Triumph DVD Review by Wrestlingfever.de

EXTRAS:
RAW 04/04/94 – Heartbreak Hotel (3:14 Min.)
– Tell Me A Lie Music Video (3:03 Min.)
– RAW 01/08/05 – Larry King Persiflage (7:55 Min.)
– Nicht verwendetet Szenen
* Die Wrestling Academie (1:43 Min.)
* Die Bibel Lehrer (2:19 Min.)
* Exepition nach Colorado (1:31 Min.)
* Wer ist der grösste „Wrestler“? (3:37 Min.)
– Geschichten
* High-School Scherzbold (0:53 Min.)
* High-School Talent-Show (1:43 Min.)
* Die Buchstaben-Jacke (1:37 Min.)
* Mamas Zustimmung (1:38 Min.)
* Die Buchstaben-Jacke (2:14 Min.)
* Der „Kampf“ der Rockers (2:56 Min.)
* Das ist doch etwas höher als ich dachte (0:53 Min.)
* Braune Hosen (1:12 Min.)

Fazit:
Endlich mal eine DVD wo man als Fan bekommt, was man sich verspricht. Hier wird sehr genau auf die Karriere und auch privates eingegangen. Alle Beteildigten sprechen offen über den Screwjob, Drogen, Egoprobleme u.v.m. Diese gelungene DVD ist ein „Must Be“ für jeden Wrestlingfan, der auf gute, unterhaltende Wrestler und Matches steht! Sehr viele Matches, eine sehr gute Dokumentation, dazu gibt es zahlreiche Extras (und Easter Eggs) 😉

*****/*****

About

Categories: DVD Reviews, Reviews Schlagwörter: ,