WrestlingFever DVD Review #131 – Armed Response (2017)

Kurzbeschreibung:
Als das Computersystem in einem streng gesicherten Militärkomplex auf unerklärliche Weise ausfällt, bricht der Kontakt zum Personal ab. Ein Sonderkommando bekommt den Auftrag, die Geschehnisse im Gebäude aufzuklären. Sie finden das vorherige Team tot auf und es wird ihnen schnell klar, dass sich etwas Schreckliches ereignet haben muss. Während die Einsatzkräfte nach einer Erklärung für die blutigen Vorfälle suchen, mehren sich rätselhafte Ereignisse und sie werden im Komplex eingeschlossen. Ohne Chance auf ein Entkommen, sehen sie sich einer Bedrohung ausgesetzt, die weitaus gefährlicher ist, als sie es je zu vermuten gewagt haben

Trailer:

HIER BEI AMAZON BESTELLEN

Finanziert wurde dieser „WWE Film“ von WWE (World Wrestling Entertainment) & Gene Simmons, den Musik Fans sicherlich kennen dürften (Kiss). Das Steh Rollins mitspielt, war wohl sicher Teil des Deals, diesen Film zu finanzieren.

Der Film startet mit dem Programmierer Gabriel Dave Annable), der wohl betrunken auf seinem Sessel eingeschlafen ist. Er träumt vom Tod seiner Tochter, welche bei einem Unfall ums Leben kam. Er wacht auf und sieht einen Mann ums Haus schleichen, der sich als alter Kollege Wesley Snipes entpuppt.

Isaac (Snipes) überredet ihn, in eine wohl geheime militärische Einrichtung einzudringen. Gabriel entwickelte mal ein Software-Programm zur Lügenerkennung, welches dort wohl verwendet wird. In diesem Gebäude ist wohl der Kontakt zu den Soldaten verloren gegangen, man versucht nun diese zu finden.

Der Komplex ist wohl ein sehr gut gesichertes ehem. Gefängnis, welches wirklich für alle ein eben solches wird – Irgend jemand möchte das Team wohl ausschalten. Leichen und viele Überraschungen pflastern den Weg durch das Gebäude. Seth Rollins Ist Teil des Spezial Teams, welche zu Beginn unscheinbar scheint. Gegen Ende ist ein „Heelturn“ gut möglich. 😉

Wesley Snipes spielt erstmals in einem WWE Film und versucht, nach seiner Zeit in Haft, nun sein Comeback. Der Film an sich ist spannend aber Geschmackssache. Künstliche Intelligenz übernimmt den Komplex, aus dem es keine Fluchtmöglichkeit gibt. Wir sehen diesen Film als absolut spannend und „sehenswert“. Die Bildqualität ist „ok“, die Kapitel animiert aber leider nicht mit Namen versehen. Die DVD ist mit einem Wendecover versehen, welches ohne FSK Logo ausgestattet ist.

Extras:
– Hinter den Kulissen
– Deutscher Trailer
– Original-Trailer

Technische Daten:
Releasedatum: 16. November 2017
Regional Code: 2
Laufzeit: ca. 90 Minuten
Discs: 1 (DVD)
Kommentar: Deutsch
FSK: 16
Label: Concorde Video DVD

____________________

****/*****

Diesen Artikel kannst Du bei Amazon als DVD & Blu-Ray bestellen.

_____________________________
LIKE & Support Us on FACEBOOK & TWITTER – Thank You 🙂

About

Categories: DVD Reviews, Reviews